Wanderung: Müngsten – Schloss Burg – Runde

 25. März 2019    

In der nachfolgenden Übersichtskarte seht Ihr in transparentem Grün unsere Wanderregion sowie in markantem Dunkelgrün unseren Sammelpunkt. Den Kartenmaßstab könnt Ihr mittels der Plus/Minus-Buttons verändern.

Hier gibt es die wichtigsten Tour-Daten für Euch:

  • Streckentyp: Rundkurs
  • Streckenlänge: etwa 15,8 Kilometer
  • Summe aller aufwärts zu gehenden Höhenmeter: etwa 480 Meter
  • maximale Zahl der Mitwanderer: 25
  • Teilnahmegebühr: keine
  • Sammelpunkt: Parkplatz Müngsten, Grunenburg 1, 42659 Solingen
  • An-/Abfahrt ÖPNV: nicht praktikabel
  • An-/Abfahrt individuell: Planung mit Google-Maps
  • Einkehrmöglichkeit: nach knapp 2 Drittel der Wegstrecke
  • bitte mitbringen: ausreichend Getränke
  • bitte mitbringen: festes Schuhwerk; Regenschutz; Sonnenschutz
  • bitte weiterhin mitbringen: gute Laune

Kurzbeschreibung der Wanderung:
So mag ich es am liebsten: Vom Sammelpunkt aus geht es gleich stramm bergauf. Da wird die Betriebstemperatur rasch erreicht und man kann schwungvoll weiter gehen. 😉
Auf schönen Waldwegen unterwandern wir die imposante Müngstener Brücke. Nachdem wir das Wuppertal verlassen und den Bertramsmühler Bach erreicht haben, führt dieser uns… – zur hier allgegenwärtigen Wupper. Pfade bringen uns hinunter aufs Flussniveau; wenig später laufen wir in Burg an der Wupper ein. Nach einer ausgiebigen Mittagspause (Zeit zur freien Verfügung) schwingen wir uns wieder in die das Wuppertal begrenzenden Höhen – diesmal auf der anderen Flussseite. Wenn ich Euch sage, dass wir dann bald die über die Müngstener Brücke führenden Bahngleise überqueren, so ahnt Ihr, was Euch erwartet. 🙂

Sofern Ihr an unserer Wanderung teilnehmen möchtet, so empfehle ich Euch die formlose Anmeldung per E-mail. Wer unangemeldet am Sammelpunkt erscheint, kann gerne mit uns gehen, sofern die Maximalzahl an Wanderern nicht erreicht ist.


Nachfolgend ist Platz für Deinen Kommentar: