Wanderung: Löwenburg – Drachenfels – Runde

 19. November 2019    

In der nachfolgenden Übersichtskarte seht Ihr in transparentem Grün unsere Wanderregion sowie in markantem Dunkelgrün unseren Sammelpunkt. Den Kartenmaßstab könnt Ihr mittels der Plus/Minus-Buttons verändern.

Hier gibt es die wichtigsten Tour-Daten für Euch:

  • Streckentyp: Rundkurs
  • Streckenlänge: etwa 14 Kilometer
  • Summe aller aufwärts zu gehenden Höhenmeter: etwa 800 Meter (!)
  • maximale Zahl der Mitwanderer: 20
  • Teilnahmegebühr: keine
  • Sammelpunkt: Bahnhof 53604 Rhöndorf, Gleis 1
  • An-/Abfahrt ÖPNV: Mit der DB gut angebunden
  • An-/Abfahrt individuell: Planung mit Google-Maps
  • Einkehrmöglichkeit: bei Bedarf nach 9 km und Schlusseinkehr am Ende der Wegstrecke
  • bitte mitbringen: ausreichend Getränke und ggf. Essbares
  • bitte mitbringen: festes und wasserfestes Schuhwerk; Regenschutz; Sonnenschutz
  • bitte weiterhin mitbringen: gute Laune

Kurzbeschreibung der Wanderung:
Eine Wanderung mit vielen Höhepunkten steht uns bevor! 😉
Noch haben wir Rhöndorf nicht hinter uns gelassen, da geht es schon knackig bergan: Auf den ersten 5 Streckenkilometern erklimmen wir 400 Höhenmeter und den zweithöchsten Gipfel des Siebengebirges – die Löwenburg.
Belohnt werden wir mit tollen Weitsichten in alle Richtungen. Grandiose Aussichten werden uns auf unserem weiteren Weg noch mehrfach geboten. Beeindruckend sind auch Burgruinen, schroffe Felswände und wunderschöne alte Buchenwälder.
Auf den letzten 3 Kilometern setzen wir das Ausrufezeichen hinter eine nicht alltägliche Wanderung: Wir gehen hoch zum Drachenfels und sehen Vater Rhein weit unter uns aus vielen eindrücklichen Perspektiven.
Nach dem Abstieg schnaufen wir durch in einem urigen Cafe nahe beim Sammelpunkt.

Sofern Ihr an unserer Wanderung teilnehmen möchtet, so empfehle ich Euch die formlose Anmeldung per E-mail. Wer unangemeldet am Sammelpunkt erscheint, kann gerne mit uns gehen, sofern die Maximalzahl an Wanderern nicht erreicht ist.


  •  Kommentare(0)